DIE BAND
     
eof Bandgründung
Die Ursprünge von Bluesquamperfect (kurz BQP) entstanden aus einer Schulfreundschaft. Roland Klausmann und Klaus Rimbrecht beschlossen 1973 auf der Fahrt ins Landschulheim eine Band zu gründen. Roland Klausmann (Gitarrist, Sänger und Komponist) und Klaus Rimbrecht (Bass) fanden mit Dieter Bäuerle einen erfahrenen Bluespianisten und Sänger. Das erste gemeinsame Konzert fand an Weihnachten 1973 im Jugendtreff in Furtwangen statt. Der Name der damaligen Band war „Pappa Tick Tack´s Rucki Zucki Bluesband. Nach und nach kamen verschiedene Musiker hinzu. Erste Erfolge waren Auftritte mit Altstar Champion Jack Dupree (Aula FH-Furtwangen und Stadthalle Tuttlingen) und Canned Heat.

Bis 1975 wechselte laufend die Besetzung. Dieter Bäuerle verließ die Band. Hans Kral (Posaune), Hans Bausch (Saxophon) und Norbert Klausmann (Gitarre) stießen hinzu. Seit 1984 singt und entertaint Andrea Klausmann in der Band. 1988 verließ Mitbegründer Roland Klausmann BQP. Er ging als Profimusiker nach München. Den Part des Leadsängers und Gitarristen übernahm Rolf „Royce“ Langenbach. Der Schlagzeuger Johannes Schmidt half 1987 und 1988 etliche male als Gastmusiker aus und wurde 1989 Mitglied bei der Gruppe. 1990 stieß Karin Höwer (Saxophon) zur Formation. Andreas Hehl (Trompete) überzeugte zunächst als Gastmusiker bei BQP. Sein fantastischer Sound, sein musikalisches Können, sein Engagement und seine Begeisterungsfähigkeit wollte BQP nicht mehr missen. Seit 2011 verstärkt er als festes Mitglied bei BQP den Bläsersatz. Im Sommer 2013 verließ Hans Kral (Posaune) BQP. Im Frühjahr 2016 verließ Karin Höwer (Saxophon/Gesang) die Band.

eof Warum Bluesquamperfect?
Die damaligen Bandmitglieder trafen sich 1978 bei Klausmanns (Furtwangen Hinterbreg) in der Stube um endlich einen kurzen und attraktiven Name für das Bluesprojekt zu finden. Klaus Rimbrecht blätterte in einem Lexikon und stieß auf „Plusquamperfekt“. Die Idee aus „Plusquamperfekt“ Bluesquamperfect zu machen stieß bei allen Anwesenden auf Zustimmung. Gleichzeitig wurde die Kurzform BQP ins Leben gerufen. Dies hatte sich schon bei Creedence Clearwater Revival (CCR) bewährt.

eof Die aktuellen Musikerinnen und Musiker
Rolf "Royce" Langenbach................................. Gesang/Gitarre
Andrea Klausmann......................................................... Gesang
Hans Bausch.................................. Saxophon/Keyboard/Gesang
Andreas Hehl................................. Trompete/Flügelhorn/Gesang
Norbert Klausmann.......................................................... Gitarre
Klaus "Bo" Rimbrecht......................................................... Bass
Johnnes Schmidt......................................... Schlagzeug/Gesang

Die Musikerinnen und Musiker von BQP gehen alle noch einem "geregelten" Beruf als Lehrer, Betriebswirt, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Verwaltungsangestellter nach. Die meisten Bandmitglieder müssen neben Beruf und der Musik auch Familie und Kinder unter einen Hut bringen.

eof Auftritte/Konzerte
Die Urmitglieder von BQP haben sicherlich bereits weit über 500 gemeinsame Konzerte bestritten. Jährlich bis zu 25 Konzerte wurden absolviert. BQP hat 2 Live CD´s (Absolut Live und Partytour) und eine Live-Doppel-CD (on tour) veröffentlicht. In den 80er Jahren wurden bereits eine eigene LP und 2 Singles produziert und veröffentlicht. Die Musik von BQP ist auch auf einigen Samplern zu hören. BQP hat an 3 Musikwettbewerben teilgenommen und diese immer als Sieger verlassen. BQP war zweimal im SWR Fernsehen zu sehen. Konzerte im Onkel Pö (Hamburg), Sinkasten (Franfurt), beim Zeltmusikfestival in Freiburg (Zirkus- und Spiegelzelt), Stadthalle Freiburg, Markhalle Basel und bei zahlreichen Open Airs gehören sicherlich zu den Highlights der Gruppe. In der früheren Disko Waldpeter wurde BQP für 2 Konzerte als Vorgruppe von Steppenwolf (Born to be wild) engagiert. Nach dem Soundcheck entschied der Manager von Steppenwolf, dass BQP nach Steppenwolf auftreten müsse, warum? Im Jazzhaus Freiburg tritt BQP seit mehr als 25 Jahren mindestens einmal jährlich auf. Rolf Langenbach war auf der Titelseite des Jazzhausmagazins abgebildet und BQP hielt bei ihrem ausverkauften Konzert den Jahresumsatzrekord der Gastronomie.

eof Musik/Stil/Ausblick/Projekte
Bluesquamperfect – die Kultgruppe aus dem Schwarzwald - wirbt mit einem Live-Spectacle zum Hören, Sehen, Lachen und Mits(w)ingen. Blues, Soul, Funk und Rock sind die musikalischen Bestandteile eines abwechslungsreichen, groovigen Showprogramms. Das Markenzeichen der Band sind gelbe Männchen, gelbe Koffer, schwarze Anzüge, Sonnenbrillen und Melonen. Die viel gerühmte „Schwarzwälder Erotik“ soll unentschlossene zu den Konzerten locken. Bisher hat kaum einer den Besuch bei einem BQP Konzert bereut, auch wenn er die sagenumwobene „Scharzwälder Erotik“ scheinbar verpasst hatte. Gute Stimmung und Spaß sind vorprogrammiert. BQP ist sehr stolz darauf, dass ca. die Hälfte der Stücke bei den Konzerten Eigenkompositionen sind. Die Mischung der Eigenkompositionen mit individuell arrangierter Stücke bekannter Blues- Soul- und anderer Größen, wie den Bluesbrothers, Gloria Gaynor, Patricia Kaas, Elvis Presley, Wilson Pickett, Rolling Stones, Hey Lewis und Eric Clapton ermöglicht BQP Auftritte sowohl in Festzelten, Stadthallen, auf Stadtfesten und Firmenfeiern, als auch in attraktiven Clubs und anspruchsvollen Festivals.

Am 16. Februar 2008 nahm BQP das gesamte Konzert im Jazzhaus Freiburg auf und hat das komplette Live-Konzert als Doppel-LIVE-CD "on tour" veröffentlicht.

eof Bandleader/Manager/Kontakt für Interessierte
Einen offiziellen Bandleader gibt es bei BQP nicht. Alle Musikerinnen und Musiker sind gleichberechtigt. Musikalisch wird BQP jedoch sehr stark von Hans Bausch und vor allem von Rolf Langenbach vorangetrieben. Die meisten Eigenkompositionen stammen aus der Feder von Rolf Langenbach. Sein musikalisches Können, seine Ideen und sein fast unerschöpflicher musikalische Tatendrang sind vor allem dafür verantwortlich, dass BQP sich nicht auf alten Lorbeeren ausruht. Live ist er zusammen mit Andrea Klausmann (Vocal) als Entertainer und Leadsänger Mittelpunkt der Show.
BQP versucht durch regelmäßiges Proben (auch Probewochenenden), durch Einbringen von neuen Stücken und neuen Ideen ein immer „bluesquam“perfekteres Programm auf die Bühne zu zaubern. Klaus Rimbrecht ist vor allem Ansprechpartner für organisatorische Fragen (info@bluesquamperfect.de oder Tel. 0761-808104).